Zum Hauptinhalt springen
Logo Matthias Döll

Business Analyst Infrastruktur- und Anlagenbau (w/m) 80 – 100%

  • Unternehmen

    WWZ Energie AG
  • Arbeitsort

    Zug
  • Pensum

    80 - 100%

WWZ versorgt die Bevölkerung und die Wirtschaft im Kanton Zug und in den umliegenden Kantonen als private Unternehmung mit Energie, Telekommunikation und Wasser. Über 400 Mitarbeitende tragen dazu bei, den Kunden hochwertige Dienstleistungen zu bieten.

Ein wichtiger Schritt in Richtung 2000-Watt-Gesellschaft ist die Erzeugung von Strom, Wärme und Kälte aus erneuerbaren, regionalen Energiequellen. Hier stellt WWZ beispielsweise mit dem Grossprojekt Circulago ihre Innovationskraft unter Beweis, indem sie Energie aus dem Zugersee gewinnt. Wir sind exklusiv beauftragt, Sie für die neu geschaffene Position als

Business Analyst Infrastruktur- und Anlagenbau (w/m) 80 – 100%

anzusprechen. In Abstimmung mit den Projektleitern erstellen und pflegen Sie Projekt- und Businesspläne sowie Ad-hoc-Analysen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen. Sie definieren Parameter, erstellen betriebswirtschaftliche Simulationen und leiten daraus Handlungsempfehlungen zuhanden der Entscheidungsträger ab. Dabei arbeiten Sie mit internen wie externen Fachpartnern zusammen und verdichten die zahlreichen Informationen zu aussagekräftigen Entscheidungsgrundlagen. Weiter unterstützen Sie den Vergabe- und Abrechnungsprozess sowie das Nachtragsmanagement.

Sie haben ein Betriebswirtschafts- oder Wirtschaftsingenieur Studium absolviert. Berufserfahrung in der Projektsteuerung im Infrastruktur- und/oder Anlagenbau ist eine wichtige Voraussetzung. Selbstsprechend, dass Sie über ein hohes Zahlen- und Analytikverständnis verfügen. Dank Ihrer durchsetzungsstarken und verbindlichen Persönlichkeit haben Sie das Flair, mit den unterschiedlichen Ansprechpartnern erfolgreich für die Sache zu wirken. Ihr Bezug zur Technik wird Ihnen dabei helfen. Weiter schätzen Sie einen hohen Grad an Selbstständigkeit. Sie bezeichnen sich als flexibel in Bezug auf Unvorhergesehenes und sind fokussiert in der Zielerreichung.

Mit Ihrer Tätigkeit sind Sie das wirtschaftliche Gewissen für die zahlreichen Infrastruktur- und Anlagenprojekte der WWZ. Matthias Döll und Karin Frei geben Ihnen gerne weiterführende Informationen. Die Bewerbungsunterlagen können Sie uns über unser Onlineportal oder an untenstehende E-Mail-Adresse senden.