Zum Hauptinhalt springen
Logo Matthias Döll

Business Developer Arealentwicklung (w/m)

  • Unternehmen

    Tech Cluster Zug AG
  • Arbeitsort

    Zug
  • Pensum

    100%

Unsere Auftraggeberin, die Tech Cluster Zug AG, ist Teil der Metall Zug Gruppe. Sie entwickelt ein Generationenprojekt zur Transformation des bestehenden Werkareals der V-Zug und setzt damit klare Signale für den nachhaltigen Industriestandort Schweiz. Inmitten der Stadt Zug entsteht in den kommenden Jahren ein attraktives, industriell geprägtes Stück Stadt mit schweizweiter Ausstrahlung. Dies wird gewährleistet dank der Durchmischung von Industrie, Gewerbe, Büros und Wohnungen sowie öffentlichen Plätzen für Gastronomie und Einzelhandel. Im Rahmen der Erweiterung der Geschäftsleitung sind wir exklusiv beauftragt, Sie für die neu geschaffene Funktion als

Business Developer Arealentwicklung (w/m)

anzusprechen. In dieser Aufgabe sind Sie das strategische Gewissen und entlasten Ihre Geschäftsleitungsmitglieder in betrieblich-strukturellen und koordinativen Aufgaben. Sie vertreten und unterstützen den CEO gegenüber internen und externen Stakeholdern, bauen neue Geschäftsbeziehungen auf und pflegen bestehende Partnerschaften. Ebenso sichern Sie die interne und externe Kommunikation sowie Koordination und bereiten dazu alle nötigen Informationen und Dokumentationen auf. Sie sind in vielfältige Projekte nahe an den laufenden Immobilienentwicklungen involviert und bauen die dazu nötigen internen Geschäftsprozesse auf. Durch die Weiterentwicklung und Umsetzung der übergeordneten Service- und Nutzungskonzepte und die entsprechende Kundenakquisition stellen Sie die erfolgreiche Vermarktung und den Betrieb des Areals sicher. Sie sind die Schlüsselperson zur Transformation der Unternehmung aus der Start-up-Phase in die prozessorientierte, strukturierte Phase.

Ein betriebswirtschaftliches oder bautechnisches Studium mit mehrjähriger Praxiserfahrung ist die Grundlage, um diese vielfältige Aufgabe zu erfüllen. Die Leidenschaft für Bau- und Nachhaltigkeitsthemen mit einem entsprechenden Netzwerk ist unabdingbar. Darüber hinaus sind Erfahrungen in privatem und öffentlichem Baurecht sowie im Mietrecht von Vorteil. Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in einer einfachen, klaren und differenzierten Sprache darzustellen, und kommunizieren sowohl in Deutsch als auch in Englisch adressatengerecht. Eine strukturierte, fokussierte Arbeitsweise mit grossem Durchhaltewillen zeichnet Sie weiter aus. Als vertrauenswürdige, diplomatische und gestandene Persönlichkeit sind Sie in der Lage, sich zielführend für dieses Generationenprojekt ein- und durchzusetzen.

Werden Sie Teil eines Teams, welches das künftige Stadtbild von Zug massgeblich mitprägen wird. Matthias Döll und Karin Frei geben Ihnen gerne weiterführende Informationen. Die Bewerbungsunterlagen können Sie uns über unser Onlineportal oder an bewerben@matthias-doell.ch senden.