Zum Hauptinhalt springen
Logo Matthias Döll

Fachverantwortliche/n Finanzen und Rechnungswesen 80 – 100%

  • Unternehmen

    Kirchgemeinde Katholische Kirche Stadt Zug
  • Arbeitsort

    Zug
  • Pensum

    80-100%

Unsere Auftraggeberin, die Kirchgemeinde der Katholischen Kirche der Stadt Zug, trägt die Verantwortung für die finanziellen, baulichen und personellen Ressourcen rund um das kirchliche Leben. Dazu gehören die Pfarreien St. Michael, Gut Hirt, St. Johannes der Täufer, Bruder Klaus in Oberwil sowie eine Diakoniestelle. Die Kirchgemeinde beschäftigt rund 70 festangestellte und ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stundenlohn. Für die Unterstützung des Kanzleiteams sind wir beauftragt, Sie für die Funktion als

Fachverantwortliche/n Finanzen und Rechnungswesen  80 - 100%

anzusprechen. Sie sind zuständig für sämtliche Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen. Sie zeichnen verantwortlich für den Quartals- und Jahresabschluss sowie die Erstellung des Budgets und des Verwaltungsberichts zu Händen der Kirchgemeindemitglieder. Weiter stellen Sie sicher, dass die vielfältigen Aufgaben effizient und in hoher Qualität erfüllt werden. Dabei werden Sie durch zwei Sachbearbeiterinnen der Kreditoren- und Liegenschafts-Buchhaltung unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsstellenleiter und der ressortverantwortlichen Kirchenrätin bringen Sie unterschiedliche Projekte voran, z. B. den Ausbau des Berichtswesens oder die Einführung von Tools und Prozessen im Zusammenhang mit der Digitalisierung, z. B. die Einführung von Abascan, der Anlagenbuchhaltung und der Liegenschaften Buchhaltung auf ABACUS.

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen mit entsprechender höherer Ausbildung (eidg. dipl. Expertin/Experte in Rechnungslegung und Controlling, eidg. dipl. Treuhandexperten oder gleichwertige Ausbildung). Sie verstehen die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und haben Erfahrung aus einer gleichwertigen Funktion in einer NPO/NGO oder der öffentlichen Verwaltung. Abschlusssicherheit, sehr gute Abacus-, Excel- sowie HRM2-Erfahrung setzen wir voraus. Sie bezeichnen sich als selbständige, pragmatische und loyale Persönlichkeit, die Freude hat, in einem kleinen Team selber operativ zu wirken. Die deutsche Sprache beherrschen Sie souverän in Wort und Schrift. Mit innerer Überzeugung sind Sie interessiert an religiösen Themenstellungen.

Ihre Ansprechpersonen Harry Emmenegger und Karin Frei stehen Ihnen für weiterführende Fragen gerne zur Verfügung. Wir sind gespannt auf Sie. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie elektronisch an bewerben@matthias-doell.ch oder reichen diese über unser Onlineportal ein.