Zum Hauptinhalt springen
Logo Matthias Döll

HR-Business-Partner/in

  • Unternehmen

    Ausgleichskasse - IV-Stelle Zug
  • Arbeitsort

    Zug

Unsere Auftraggeberin, die Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug mit rund 120 Mitarbeitenden, ist mit vielfältigen Aufgaben im Sozialversicherungsbereich betraut. Als öffentliche Organisation sichert sie der gesamten Bevölkerung den Zugang zu den Grundleistungen der sozialen Sicherheit. Die grosse volkswirtschaftliche Bedeutung verpflichtet die Ausgleichskasse zu einer modernen, effizienten und transparenten Unternehmenskultur. Zur Ergänzung des Teams sind wir exklusiv beauftragt, Sie als

HR-Business-Partner/in

anzusprechen. Sie beraten und unterstützen proaktiv die Linienvorgesetzten und Mitarbeitenden bei allen HR-Themen. Das heisst, Sie sind verantwortlich für die Gewinnung, Betreuung und Entwicklung der Mitarbeitenden und deren Vorgesetzten, auf operativer und strategischer Ebene. Mit Ihrer Erfahrung leisten Sie einen wertvollen Beitrag, unterschiedliche HR-Projekte, beispielsweise Employer Branding, Digitalisierung, Weiterbildungskonzepte etc., erfolgreich umzusetzen. In dieser Stabstelle rapportieren Sie direkt an die Direktorin und haben bei HR-relevanten Themen Einsitz in die Geschäftsleitung.

Nebst Ihrer langjährigen Erfahrung und der soliden beruflichen Basis haben Sie die relevanten HR-spezifischen Ausbildungen absolviert. Sie sind versiert im Personalmarketing sowie in der Begleitung von Unternehmen in Change-Projekten und nutzen die verschiedenen Kanäle für ein aktives Employer Branding. Zudem verfügen Sie über Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung und Digitalisierung von HR-Prozessen oder sind bereit, sich darauf vertieft einzulassen. Die deutsche Sprache beherrschen Sie mündlich wie schriftlich souverän. Hohe Sozialkompetenz und ein gesundes Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus und befähigen Sie, auf allen Hierarchiestufen zielführend zu kommunizieren. Sie sind umsetzungsstark, pragmatisch sowie lösungsorientiert und verstehen sich als strategischen HR-Spezialisten, dem die operative Komponente einer solchen Aufgabe gleichermassen Freude bereitet.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Claudia Benninger und Karin Frei geben Ihnen gerne weitere Informationen zur Unternehmung und zur Aufgabe. Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns über unser Onlineportal oder an die untenstehende E-Mail-Adresse zustellen.