Zum Hauptinhalt springen
Logo Matthias Döll

Projektleiter/-in Bauherrenvertretung 80–100%

  • Unternehmen

    Tech Cluster Zug AG
  • Arbeitsort

    Zug
  • Pensum

    80 - 100%

Unsere Auftraggeberin, die Tech Cluster Zug AG, entwickelt ein Generationenprojekt
mit dem kleinstmöglichen ökologischen Fussabdruck und setzt damit klare
Signale für ressourcenschonendes Bauen. Das heutige Produktionsareal der
V-ZUG wird schrittweise in einen innovativen Technologiecluster umgebaut, der
optimale Bedingungen für eine moderne und urbane Produktion, Innovation,
Ausbildung und arbeitsnahes Wohnen schafft. Das höchste Holzgebäude der
Schweiz (Projekt Pi) kann als eines der Leuchtturmprojekte neuartiger Bauweisen
bezeichnet werden. Der Tech Cluster Zug schafft ein einzigartiges,
industriell geprägtes Stück Stadt und bietet eine Vielzahl von sehr spannenden
und ambitionierten Bauprojekten. Zur Verstärkung des bestehenden Teams sind
wir exklusiv beauftragt, Sie für die Funktion als

Projektleiter/-in Bauherrenvertretung 80–100%

anzusprechen. In dieser vielfältigen Funktion übernehmen Sie die Verantwortung
von kleinen anspruchsvollen Umbauten bis zu grossen komplexen Hochbauprojekten,
unter Einbezug der Vision und dem Leitbild der Tech Cluster Zug. Dies
gibt den partnerschaftlichen Umgang mit Auftragnehmern und renommierten
Planern und Experten vor. Sie stehen in Kontakt mit unterschiedlichen Entscheidungsträgern,
nehmen deren Bedürfnisse auf und gleichen diese mit der
Bauherrschaft ab. Mit hoher Eigenverantwortung leiten Sie die Projekte, in
einem sehr dynamischen Umfeld, über alle SIA-Phasen (Studienauftrag bis
Realisierung). Mit Ihrer Tätigkeit helfen Sie mit, die innovativen Leuchtturmprojekte
mit Fokus auf Nachhaltigkeit zu realisieren.

Sie haben eine Basisausbildung im Bauhauptgewerbe oder ein Architekturstudium
absolviert, ergänzt mit einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung
mit Fokus Immobilienbranche. Zudem verfügen Sie bereits über mehrjährige
Praxiserfahrung in der Leitung von anspruchsvollen Hochbauprojekten. Sie
sind interessiert an der Anwendung von neuen Technologien wie beispielsweise
dem BIM. Das Führen von interdisziplinären Teams und die Pflege eines
professionellen Netzwerks sind Ihnen bereits aus einer ähnlichen Funktion
vertraut. Im Umgang mit Kunden, Behörden und Geschäftspartnern bringen Sie
dank Ihrer diplomatischen, gestandenen und glaubwürdigen Macherpersönlichkeit
die vielfältigen Interessen eigenverantwortlich
ziel- und lösungsorientiert
zusammen.

Werden Sie Teil eines kleinen innovativen Teams, welches das hochwertige
Stadtbild von Zug massgeblich mitprägen wird. Matthias Döll und Dominik
Siegrist geben Ihnen gerne weiterführende Informationen. Die Bewerbungsunterlagen
können Sie uns über unser Onlineportal oder an untenstehende
E-Mail-Adresse senden.