Geschäftsführer GGZ (w/m) 80–100%
  • Zug
  • Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ)

Details

Unserer Auftraggeberin, die Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ), wurde 1884 gegründet und trägt heute die Verantwortung für zahlreiche Institutionen in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Bildung, Jugend und Kultur. Sie ist als bedeutendes Sozialwerk im Kanton Zug gut verwurzelt und geniesst die Unterstützung des Kantons und der Gemeinden. Der privatrechtlich organisierte Verein ist in seiner Arbeit unabhängig. Rund 470 Mitarbeitende sind in den verschiedenen Institutionen im Dienste der Gemeinschaft tätig. Die GGZ ist somit eine der grössten, privaten Arbeitgeberinnen im Kanton. Die Solidarität, die soziale Mitverantwortung und die Förderung der Eigenverantwortung des einzelnen Menschen bestimmen seit der Gründung ihren Einsatz. In spezifischen Bereichen übernimmt die GGZ im Rahmen von Leistungsvereinbarungen auch öffentliche Aufgaben. Aufgrund der bevorstehenden Pensionierung des heutigen Stelleninhabers sind wir beauftragt, Sie als

Geschäftsführer GGZ (w/m) 80–100%

anzusprechen. In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die operative Führung der Geschäftsstelle mit rund sieben Fachspezialisten. Mit Ihrem Team sehen Sie sich als Dienstleister für die unterschiedlichen Institutionen der GGZ. Der Fokus Ihrer Tätigkeit wird in einer ersten Phase ein strukturiertes Projektmanagement in den Bereichen IT, Mitgliederbewirtschaftung und Fundraising sowie das Finanzcontrolling sein. In einer späteren Phase werden Sie vom Vorstand in strategische Themen mit einbezogen, um die langfristigen Geschicke (u. a. die Erschliessung neuer Tätigkeitsfelder der GGZ) massgebend mitbestimmen zu können. Sie vertreten die GGZ nach aussen und pflegen den Kontakt zu den entscheidenden Stakeholdern.

Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Studium auf Stufe Uni/FH sowie eine Weiterbildung z. B. in Organisationsentwicklung, Finanzen oder Public Management. Mehrjährige Führungserfahrung ist eine weitere Voraussetzung. Ein Bezug zu NGO/NPO-Themen ist hilfreich und zielführend für diese Aufgabe. Sie bezeichnen sich als pragmatische, lösungsorientierte und passionierte Persönlichkeit mit einem sicheren Auftreten. Sie sind es gewohnt, mit Teams Projekte umzusetzen. Verbindlichkeit sowie ausgezeichnete Führungs- und Sozialkompetenzen zeichnen Sie weiter aus.

Eine einzigartige Aufgabe in einer einzigartigen Institution wartet auf Sie. Ihre Ansprechpersonen Matthias Döll und Sven Vock stehen Ihnen für weiterführende Fragen gerne zur Verfügung. Wir sind gespannt auf Sie und Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte elektronisch senden an bewerben@matthias-doell.ch.

Inserat als PDF

Bewerbung

Matthias Döll

Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar
041 729 00 60
Bewerbung per E-Mail zustellen

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzerklärung zu.

Hinweise zu den Bewerbungsunterlagen

Senden Sie uns bitte Ihre komplette Bewerbung per E-Mail (Begleitschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Anhänge; idealerweise in drei bis vier separaten PDF-Dateien).

Eine aussagekräftige Bewerbung hilft uns, Sie in der Vorselektion für die Vakanz differenziert zu beurteilen.

Empfehlen

Möchten Sie diese Vakanz einer Person aus Ihrem Umfeld weiterempfehlen? Senden Sie die Details per E-Mail weiter. Ihre Daten werden dabei nicht gespeichert, die Empfehlung passiert komplett anonym.

Vakanz weiterempfehlen