Projektentwickler Fernwärme & Infrastrukturbauten (w/m)
  • Zug
  • WWZ AG

Details

Ein wichtiger Schritt in Richtung 2000-Watt-Gesellschaft ist die Erzeugung von Strom, Wärme und Kälte aus erneuerbaren, regionalen Energiequellen. Hier stellen die WWZ beispielsweise mit dem Grossprojekt Circulago ihre Innovationskraft unter Beweis, indem sie Energie aus dem Zugersee gewinnen.

Die WWZ, ein attraktiver und einer der grössten Arbeitgeber in Zug, versorgt die Bevölkerung und die Wirtschaft im Kanton Zug und in den umliegenden Kantonen als private Unternehmung mit Energie, Telekommunikation und Wasser. Über 400 Mitarbeitende tragen dazu bei, den Kunden hochwertige und nachhaltige Dienstleistungen zu bieten.

Wir sind beauftragt, Sie anzusprechen für die Position als

Projektentwickler Fernwärme & Infrastruktur-
bauten (w/m)

In dieser Funktion ermitteln Sie in den Zielgebieten die Absatzpotenziale und definieren die potenziellen Schlüsselkunden. Sie übernehmen die Projektentwicklung der Wärme- und Kälteversorgung und agieren als Bauherrenvertreter beim Fernwärmenetz und bei der Errichtung von Energiezentralen. Dabei erstellen Sie, basierend auf Studien der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit, entsprechende Projekt-Businesspläne. Sie stellen die zielführenden Vertragsverhandlungen mit Behörden, Planungsunternehmen, Grundeigentümern und externen Partnern sicher.

Ein Ingenieurstudium auf Stufe FH in der Baubranche bildet Ihre berufliche Basis. Ergänzt wird Ihr Wissen durch eine betriebswirtschaftliche oder fachspezifische Weiterbildung im Bereich Energietechnik. Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion im Umfeld von Infrastrukturbauten (bspw. Wärme- und Kälteversorgung) ist von Vorteil. Sie sind ein initiativer, visionärer, selbstständiger Netzwerker und wissen, wie die ambitionierten Ziele der WWZ im Bereich Fernwärme in den kommenden Jahren erreicht werden.

Als praxiserprobter Projektentwickler und leidenschaftlicher Umsetzer erwartet Sie ein grosser Gestaltungsspielraum. Sie tragen wesentlich zum Aufbau des neuen Geschäftsbereiches bei und sichern damit die Erschliessung grosser Potenziale von umweltschonender Energiegewinnung.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Inserat als PDF

Bewerbung

Matthias Döll

Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar
041 729 00 60
Bewerbung per E-Mail zustellen

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzerklärung zu.

Hinweise zu den Bewerbungsunterlagen

Senden Sie uns bitte Ihre komplette Bewerbung per E-Mail (Begleitschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Anhänge; idealerweise in drei bis vier separaten PDF-Dateien).

Eine aussagekräftige Bewerbung hilft uns, Sie in der Vorselektion für die Vakanz differenziert zu beurteilen.

Empfehlen

Möchten Sie diese Vakanz einer Person aus Ihrem Umfeld weiterempfehlen? Senden Sie die Details per E-Mail weiter. Ihre Daten werden dabei nicht gespeichert, die Empfehlung passiert komplett anonym.

Vakanz weiterempfehlen