Technisch-wissenschaftlicher Projektleiter in Hydrochemie (w/m) 100%
  • Wettingen
  • Nagra

Details

Unsere Auftraggeberin, die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra), ist das technische Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern. Sie hat ihren Sitz in Wettingen und beschäftigt rund 120 Mitarbeitende. Der Bereich Internationale Dienstleistungen & Projekte (IDP) ist für die internationalen Beratungsleistungen der Nagra sowie für den Betrieb des firmeneigenen Felslabors Grimsel (www.grimsel.com) und die Zusammenarbeit mit den internationalen Projektpartnern verantwortlich. Wir sind exklusiv beauftragt, zur weiteren Stärkung des Teams, einen

Technisch-wissenschaftlichen Projektleiter
in Hydrochemie (w/m) 100%

anzusprechen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben benötigen Sie ein Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion im Bereich der Natur- oder Ingenieurwissenschaften, sowie mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich der
• Hydrochemie
sowie in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
• Hydrogeologie und angewandte Geowissenschaften
• Ober- und untertage Erkundung von Gesteinsformationen

Die Stärke der Nagra liegt darin, ihre intern vorhandene Expertise mit den Kenntnissen eines gut ausgebauten Partnernetzwerks zu verbinden und modernste Lösungen zu liefern.

Wir erwarten von Ihnen eine ausgewiesene Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Leitung eines interdisziplinären Teams sowie zur Entwicklung schneller, effizienter und kostengünstiger Lösungen und der Erstellung umfassender, qualitativ hochwertiger technischer Berichte. Ihre Fähigkeit zum Multi-Tasking, Ihr hoher Grad an Flexibilität, Ihr Flair für Projektakquisition sowie Ihre Bereitschaft, geschäftlich ins Ausland zu reisen, setzen wir voraus. Die Arbeitssprachen bei IDP sind Englisch und Deutsch. Internationale Berufserfahrung sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Es erwarten Sie attraktive Arbeitsbedingungen und ein einzigartiges, anregendes Umfeld in einem interdisziplinären Team.

Matthias Döll und Judith Döll stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen mit den dazugehörigen Nachweisen.

Inserat als PDF

Bewerbung

Matthias Döll / Judith Döll

Matthias Döll GmbH
Zugerstrasse 76b
6340 Baar
041 729 00 60
Bewerbung per E-Mail zustellen

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzerklärung zu.

Hinweise zu den Bewerbungsunterlagen

Senden Sie uns bitte Ihre komplette Bewerbung per E-Mail (Begleitschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Anhänge; idealerweise in drei bis vier separaten PDF-Dateien).

Eine aussagekräftige Bewerbung hilft uns, Sie in der Vorselektion für die Vakanz differenziert zu beurteilen.

Empfehlen

Möchten Sie diese Vakanz einer Person aus Ihrem Umfeld weiterempfehlen? Senden Sie die Details per E-Mail weiter. Ihre Daten werden dabei nicht gespeichert, die Empfehlung passiert komplett anonym.

Vakanz weiterempfehlen