Zum Hauptinhalt springen
Logo Matthias Döll

Erfahrungen weiterzugeben und Wissen zu teilen, ist uns wichtig.

In unserem Beruf stellen wir täglich viele Fragen. Wer Fragen stellt, wird auch gefragt. Uns ist bewusst, dass es zu einer Frage unterschiedliche Antworten und Meinungen gibt.

In den nachfolgenden Wissensbeiträgen nehmen wir zusammen mit Gastkommentatorinnen und Gastkommentatoren Stellung zu vielfältigen Themen aus dem Human-Resources-Umfeld. Diese Beiträge geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Meinung zu bilden und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

  • Kleider machen Leute und Karriere

    Unsere Kleiderwahl sagt etwas darüber aus, wie wir uns selbst wahrnehmen und wie wir wahrgenommen werden wollen. Menschen haben einen natürlichen Drang nach Andersartigkeit. Zudem lassen wir uns alle vom Aussehen und der Kleidung beeinflussen – ob wir wollen oder nicht. Selbst Personalentscheider können sich davon nicht freimachen. Lesen Sie deshalb unsere Tipps, wie Sie mit der richtigen Kleiderwahl punkten können.

  • Vorbereitung auf ein Bewerbungsinterview, aber wie?

    Der Erfolg eines Bewerbungsinterviews ist immer von verschiedenen Faktoren abhängig: Wie ist die Tagesform des Kandidaten bzw. des Interviewers? Stimmt die Chemie zwischen den Gesprächspartnern? Stimmt das Profil des Kandidaten mit der Vakanz überein? Das sind alles Punkte, die Sie als Kandidatin oder Kandidat nicht oder nur bedingt beeinflussen können. Aber mit einer guten Vorbereitung auf das Interview können Sie Ihre Chancen erhöhen. Welche Schritte dabei entscheidend sind, erfahren Sie hier.

  • Warum ein gutes Bewerbungsfoto wichtig ist

    Im Gegensatz zum englischsprachigen Raum wird ein Bewerbungsfoto im deutschen Sprachraum nach wie vor geschätzt und in grossen Teilen der Geschäftswelt auch erwartet. Es entspricht einem Bedürfnis des Empfängers Ihrer Bewerbungsunterlagen, denn schliesslich möchte er wissen, mit wem er es zu tun bekommt. So gilt ein Foto verbreitet noch als fester Bestandteil des Bewerbungsdossiers und wird im ganzheitlichen Sinne mit der Person verbunden.

  • Motivationsschreiben ja oder nein?

    Die Frage, ob ein Motivationsschreiben in der heutigen Zeit noch angebracht oder notwendig sei, haben wir mit unseren Kunden schon oft diskutiert. Für einige gilt es als nicht mehr zeitgemäss, und sie sind deshalb der Meinung, es könne darauf verzichtet werden. Andere Kunden wiederum achten sehr genau darauf, wie sich jemand schriftlich ausdrücken kann. Weshalb unserer Ansicht nach das Motivationsschreiben nicht an Bedeutung verloren hat, erfahren Sie nachfolgend.